Adiam Emnay, Gründerin von DUBARUBA

Adiam Emnay ist die Gründerin von DUBARUBA. Sie ist in Äthiopien und Eritrea aufgewachsen und lebt nun bereits seit 24 Jahren in Wien.

Das besondere an Wien ist für Emnay, dass jeder Miteigentümer von so vielen Dingen ist, sei es von der Staatsoper oder dem Stefansdom. „Das ist mein Wien. Ich kann mich an allem beteiligen“, sagt sie.

Adiam Emnay wünscht sich, „dass wir das alle teilen und dass wir das weiterhin wertschätzen und weiterhin so aufrecht erhalten, wie es jetzt ist.“