Barbara Niklas, Leiterin Sprachencafe

Die Leiterin des „Wiener Sprachencafés“, Barbara Niklas, ist gebürtige Wieselburgerin und lebt seit 15 Jahren in Wien. Das aktive Stadtleben, die zahlreichen Lokale, Restaurants und Veranstaltungen machen Wien zu einer absolut lebenswerten Stadt. „Es ist einfach eine Stadt, in der man gerne wohnt.“

Die Vielfalt Wiens schätzt Barbara Niklas besonders: „Es gefällt mir, in einer diversen Stadt zu leben, mit ganz verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Ländern. Dass dieses Zusammenleben funktionieren kann, das ist spannend und interessant. Das sieht man auch ganz deutlich im „Sprachencafé“, wo Menschen aufeinander treffen, die interessiert sind aneinander und auch voneinander lernen möchten.“

Jetzt kommentieren