Mario Rieder, Geschäftsführer Wiener Kinder- und Jugendbetreuung

Mario Rieder ist Geschäftsführer der Wiener Kinder- und Jugendbetreuung. Im jungen Alter von 20 Jahren kam der gebürtige Innsbrucker nach Wien, um sich neue Lebenswege und Lebensperspektiven zu verwirklichen, die das Großstadtleben in Wien ihm bietet.

Sein Wien ist ein Ort, zu dem er gerne wieder zurückkehrt. Denn Wien sei dort, wo er sich gerade befindet. „Auch wenn ich mich in anderen Großstädten wie Paris, Berlin oder Rom wohlfühle: Wien ist der Ort, an dem ich mich wirklich zuhause fühle.“

Das Miteinander und das Vorantreiben einer Gemeinsamkeit der Stadt ist ein besonderes Anliegen von Mario Rieder: „Es ist unsere Stadt und wir werden sie nur gemeinsam gut in die Zukunft bringen. Wir sollten uns nicht auseinander dividieren, zwischen Bezirken, zwischen Menschen mit unterschiedlicher Sprache, alten und jungen Menschen, Männern und Frauen. Auch wenn wir unterschiedlich sind, wir müssen es gemeinsam schaffen, das aus unserer Stadt zu gestalten.“       

Jetzt kommentieren