Monica Delgadillo Aguilar, Leitung Tanz die Toleranz

Die gebürtige Mexikanerin Monica Delgadillo Aguilar ist Tänzerin und Choreografin und wohnt in Wien seit 2008. Ihr Wien zeichnet sich durch Kunst und Tanz aus, wo verschiedene Kulturen und Menschen aus verschiedenen Ländern aufeinandertreffen:

„Es ist einfach die Atmosphäre, die Natur, die Gebäude, die ganze Geschichte, die Wien hat – und Österreich allgemein. Ein Ort, an dem ich mich wohlfühle.“

Als Choreografin gestaltet Monica Delgadillo Aguilar auch viele Community-Projekte, welche das Ziel haben, Menschen verschiedenster Herkunft zusammenzuführen und in einem gemeinsamen künstlerischen Prozess zu verbinden: „Das heißt, dass wir gemeinsam etwas schaffen und all diese Menschen das Gemeinsame entdecken. Das, was uns vermeintlich trennt, bleibt dann im Hintergrund. Es wäre super, wenn man so auch im Ganzen miteinander umgehen könnte. Dass wir miteinander leben und nicht nebeneinander wohnen.“

Jetzt kommentieren