Rina Kaçinari-Mikula, Cellistin, Sängerin, Komponistin und Künstlerin

 Rina Kaçinari-Mikula ist Künstlerin/ Cellistin/ Sängerin/ Komponistin und Künstlerin und zog der Liebe wegen vor 11 Jahren nach Wien. Ihre Wurzeln stammen aus Priština-Kosovo, dem damaligen Ex-Jugoslawien, was heute zum Kosovo gehört.

 Wien stellt für sie eine große, kreative Stadt dar, die ebenfalls musikalisch ist. Ihrer Meinung nach bietet die Stadt eine Menge spannender Orte und Platz für viele Menschen.

Ihre persönliche Botschaft richtet sich an alle Wienerinnen und Wiener: „Mein größter Wunsch ist, dass wir unseren Kindern, diese Message weitergeben. Dass wir alle zusammenleben können und dass wir in dieser großen Stadt alle eine Chance haben, unser Leben gut und positiv weiterzuführen.“

Jetzt kommentieren