Ursula Struppe, Leiterin MA 17 – Integration und Diversität

Ursula Struppe ist Leiterin der MA17, der Magistratsabteilung für Integration und Diversität der Stadt Wien.

Aufgewachsen ist Struppe im 14. Wiener Bezirk, ist dann in unterschiedliche Gegenden gezogen und wohnt seit einiger Zeit im 20. Bezirk. Ihr Lieblingsort in Wien ist der Hannovermarkt, wo sie „jeden Samstagvormittag das pralle Leben von bunten Treiben, vielen Menschen, vielen bunten Früchten, vielen Fleischsorten, live erleben kann.

Für Struppe ist es eine Grundoption für jede/n GroßstädterIn, ein Gefühl von Menschenmögen zu entwickeln. „Ich glaube, in einer großen Stadt hat man mehr Lebensqualität, wenn man Menschen einfach mag.“ Dieses gegenseitige Mögen wünscht sie sich auch in Zukunft für Wien.