Zwetelina Ortega, Expertin für Mehrsprachigkeit

Zwetelina Ortega ist Gründerin des Beratungszentrums Linguamulti. Die ersten Jahre in Wien waren für sie eine Herausforderung. Als Kind kam sie mit ihrer Familie aus Bulgarien nach Österreich, ohne jegliche Deutschkenntnisse zu haben. Doch wie sie erzählt, hat jede Herausforderung auch eine positive Seite im Leben. So wie sie die Chance bekam, in eine neue Gesellschaft, Sprache und Kultur hinein zu wachsen.

Ihr Wien weckt die Erinnerungen und die Assoziation an einen Spielplatz: „Es ist voll mit Leben und Bewegung. Diese kleinen, jungen Menschen, die man da hört, die bringen viele Kulturen und Sprachen zusammen. Und es funktioniert ganz wunderbar.“ Besonders das Zusammenführen unterschiedlicher Menschen, deren Vielfalt und die Lebensqualität, machen eine Stadt wie Wien einzigartig, findet sie.

Zwetelina Ortega verdeutlicht, wie wichtig Sprachvielfalt ist: „Es sind viele wunderbare Sprachen, die hier in Wien zu hören sind. Jede dieser Sprachen ist wertvoll und sollte auch überall erklingen können. Keine Angst davor, dass wir nicht jedes Wort verstehen.“

Jetzt kommentieren